Wandern auf Mallorca

Mallorca ist nicht nur Strandleben oder gar Ballermann, es ist auch ein Paradies für Wanderer und Trekkingfreunde. Das angenehme Klima, das mediterrane Flair und die einzigartige Natur der Insel bieten wunderschöne Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade. Fern ab von den Touristenströmen in den Badeorten an der Ost-und Südküste der Insel locken herrliche Bergtouren mit traumhaften Meerblick. Man kann sich zwischen der bequemen Halbtagestour und mehrtägigen Trekkingtouren in der Einsamkeit des fast 1500 Meter hohen Tramuntana-Gebirges entscheiden, wilde Canyons durchqueren, durch Steineichenwälder oder schwer zugängliche Maccia streifen, alpine Wanderungen unternehmen oder am Cap de Fermantor auf den Felsen herumklettern. Es gibt so viele Fernwanderwege, Themenwege und Pilgerwege auf Mallorca, so viele spektakuläre Trekkingrouten, eine derartige Menge an gut ausgebauten und erschlossenen aber auch ganz naturbelassenen Pfaden, dass es nicht möglich ist, alle aufzuzählen.

Wanderungen Mallorca

Mallorca trumpft auch mit traumhaften Wanderwegen auf.

 

Die meisten Wanderer zieht es sicher auf den Gebirgszug Tramuntana im Nordwesten Mallorcas. Hier kann man zum Beispiel den Gipfel des Massanella besteigen, durch die Barrac von Biniaraix wandern oder die Ruta de Pedra en sec, den “Trockenmauerweg” von Port d’Andratx nach Pollença gehen. Sehr schön ist auch die Tour von Mirador de ses Barques nach Cala Tuent. Aber auch die Llevante im Nordosten Mallorcas ist ein Wanderparadies. Der nicht überlaufene Naturpark de la Peninsula de Llevant bietet schroffe Felslandschaften aber auch schöne einsame Strände. Auch auf Menorca sind das Frühjahr und der Herbst die besten Wandermonate.

Eigentlich kann man aufgrund des milden Klimas auf Mallorca das ganze Jahr über wandern, die beste Zeit für Wandertouren ist aber das Frühjahr (Ende Februar bis Ende Mai) und der Herbst (Mitte September bis November). Im Sommer und im Winter sind eher Wanderrouten in Strandnähe empfehlenswert. Dort fällt Schnee nur selten, die Schneefallgrenze liegt im Mittel bei etwa 800 Metern.

Merken

Comments are closed.